• sej

Winterhilfe Afghanistan

Hallo liebe Team Todenhöfer Mitglieder,

Hallo liebe Spender für Afghanistan,

Dank Eurer Spenden konnten wir Großartiges in Afghanistan bewirken und über Weihnachten und zwischen den Jahren ungefähr 2500 Menschen in Afghanistan mit Grundnahrungsmitteln versorgen. Mit unseren zusammengestellten Pakten konnten wir den Menschen in Paghman und Dschalalabad für einen Monat die Sorgen nehmen, an Nahrungsmittel zu gelangen. Nach der Verteilung in Paghman bedankte sich ein Familienvater nochmal gesondert und informierte uns, dass die Familie nicht wusste, was sie am selben Abend hätte essen sollen.

Für die Hoffnung, die wir den Menschen durch die Pakete geschenkt haben, erhielten wir im Gegenzug strahlendes Lächeln von Kindern, Frauen und Männern. Es ist uns gelungen, sie zumindest für einen Moment ihre Armut und Hilflosigkeit vergessen zu lassen.

Afghanistan ist ein sehr armes und gebeuteltes Land. Die Spuren der über viele Jahrzehnte andauernden Konflikte anderer Nationen und Mächte sind überall spürbar. Dennoch ist das Land reich an Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft gegenüber Fremde. Alle Helfer aus Afghanistan bedanken sich im Namen des afghanischen Volkes für das Mitgefühl und die Hilfsbereitschaft aus Deutschland. Ebenso bedanken sich die Familien, denen geholfen wurde.

Wir werden eine weitere Reise im Januar nach Afghanistan vornehmen und erneut Essenspakete an Familien verteilen. Dabei ist es uns weiterhin wichtig, die Verteilaktionen vor Ort zu begleiten, um sicherzustellen, dass die Spenden bei den Bedürftigen ankommen.

Bis zur nächsten Reise Mitte Januar kann über den folgenden Link weiterhin gespendet werden.

https://spenden.twingle.de/team-todenhofer-die-gerechtigkeitspartei/projekt-hilfe-fur-afganistan/tw61b4b766e111d/page