Bild-20201112-175120-8fa13928-b.jpeg
LANDESVERBAND NIEDERSACHSEN
Sie wollen im Landesverband Niedersachsen mithelfen?
Dann füllen Sie einfach dieses Formular aus! Danke.
Bei welchen Themen möchte Sie uns helfen?

Vielen Dank!

LANDESVERBAND NIEDERSACHSEN

WILLKOMMEN IM LANDESVERBAND NIEDERSACHSEN

EINLADUNG ZUM AUSSERORDENTLICHEN LANDESPARTEITAG MIT ANSCHLIESSENDER AUFSTELLUNGSVERSAMMLUNG



Sehr geehrte Damen und Herren, 

liebe Parteifreunde/-Innen, zu unserem außerordentlichen Landesparteitag  

Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei Landesverband Niedersachsen   

 

laden wir Sie/Dich 

 

am Samstag, 12. Juni 2021 14.00 Uhr in Präsenz  

zum „Stadtteiltreff Atter“ in der Karl- Barth- Straße 10, 49076 Osnabrück  

herzlich ein. 

 

Wir bitten alle Mitglieder, die an der Präsenzveranstaltung teilnehmen möchten, sich unter der lv.ni@teamtodenhoefer.de bis zum 11.06.21 23.59 Uhr anzumelden.  

 

 

Da wir am 07.06.2021 die Teilnahme von 75% aller Mitglieder  

aus Niedersachsen nicht erreichen konnten, werden wir den außerordentlichen Landesparteitag mit einer Frist von 5 Tagen erneut einberufen, um dann auch bei weniger anwesenden Mitgliedern, gemäß Landessatzung, beschlussfähig zu sein. 

 

Bitte beachten Sie alle Dokumente zum außerordentlichen Landesparteitag, die hier hinterlegt sind. 

 

Die Corona Krise stellt unser Land vor die bislang größte Herausforderung und dadurch findet unser Landesparteitag komplett unter den lokal geltenden Hygieneregeln statt. 

 

 

Hinweis zur Stimmberechtigung für den Parteitag  

 

Für den Landesparteitag sind alle Mitglieder, gemäß Satzung, im Landesverband Niedersachsen stimmberechtigt (für Satzungsfragen, etc.).   

 

Hinweis zur Stimmberechtigung für die Landesliste  

 

Für die Landesliste sind alle Mitglieder des Landesverbands Niedersachsen der Partei Team Todenhöfer stimmberechtigt, die zum Zeitpunkt der Versammlung in Niedersachsen das aktive Wahlrecht zum Deutschen Bundestag haben. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:  

• Deutsche*r im Sinne von Artikel 116 Absatz 1 Grundgesetz (und auch Doppelstaatler*Innen, die Deutsche sind) 

• volljährig  

• seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnsitz in Niedersachsen  

 

Hinweis für die Listenkandidat*innen 

Als Kandidat*in kann sich jede Person bewerben, die am Tag der Bundestagswahl wählbar ist. Das heißt, die Person muss:  

• Deutsche*r sein 

• am Wahltag volljährig sein 

• darf keine Bewerbung für eine andere Liste abgegeben haben 

• darf nicht Mitglied einer anderen Partei sein 

• darf nicht wegen Richterspruchs das Wahlrecht verloren haben. 

 

Da es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt, müssen wir uns an die aktuellen Corona-Hygienevorschriften halten. Entsprechend ist vor Ort nur begrenzt Platz vorhanden und wir bitten darum, wenn möglich, die direkte Anwesenheit auf die zur Durchführung der Versammlungen notwendigen Personen und ggf. die Kandidaten*Innen zu beschränken. Wir können nicht garantieren, dass für alle Personen ausreichend Platz in den Räumen zur Verfügung steht.  

 

Wir bitten dich, folgendes zu beachten:   

• Bitte trage vor Ort eine Mund-Nasen-Bedeckung, FFP2-Maske 

• Halte bitte einen Mindestabstand von 1,5m ein 

• Bitte nutze die Desinfektionsmöglichkeiten, die wir auf der Versammlung anbieten werden 

• Im Interesse aller Teilnehmer*Innen bitten wir Dich höflichst, einen max. 24 Std. alten COVID-19 Test zur Veranstaltung mitzubringen 

• Am Tagungsort selbst wird auch ein COVID-19 Schnelltest angeboten. Dafür benötigen wir im Vorfeld Deine Anmeldung für die Testprozedur. Bitte tätige diese unter lv.ni@teamtodenhoefer.de

Mit freundlichen Grüßen 

Dein Team Todenhöfer Niedersachsen  

Bundesgeschäftsführer  

 Jens Stadler